UNSERE PRODUKTIONEN
Das Unternehmen wird von Vater Dionigi zusammen mit dessen Kindern Alberto und Mirko geleitet, hier spielt sich beinahe die gesamte Produktion ab: das frische Gras und der Mais werden hier angebaut, welche die Grundlage für das Futter des Geflügel darstellen, die Küken werden hier aufgezogen und für einen Zeitraum von 140 bis 320 Tagen gehalten, und anschließend, einmal das natürliche Alter erreicht, wird das Schlachten manuell ausgeführt, ohne Stress oder Qualen für die Tiere. Besondere Aufmerksamkeit wird auf das Wohlergehen der Tiere gelegt, welche im Freien leben und eine gute Ernährung genießen, welche frisches Gras und Getreide, im Innern des Betriebes angebaut, mit einschließt, sowie großer Lebensraum und Hygieneregeln, um der Entstehung von Krankheiten vorzubeugen.

Um gutes und schmackhaftes Fleisch zu erhalten, ist es wichtig, die natürlichen Zeiten des Wachsens zu respektieren, daher ist es im Betrieb Scudellaro verboten, Wachstumsverstärker zu verwenden, das Wachstum dauert mindestens 140 Tage für die Hühner und Perlhühner, 150 für die Enten, 180 für die Gänse und 240 für die Kaponi und Truthähne.

Unsere Erfahrung erlaubt es uns, eine kleine handwerkliche Produktion zu realisieren, welche vor allem wegen den organeleptischen Eigenschaften hoch geschätzt wird.
Es handelt sich hierbei um Gänse- und Entenbrust, Gänse- und Entensalami, Gänse- und Entenspeck und typisch traditionelle Spezialitäten, wie die "Ciccioli" oder "sotto Onto".

Die Geflügelprodukte von Scudellaro werden vorwiegend in namhaften Restaurants der Stadt Padua und Umgebung serviert, sowie einigen ausgewählten Metzgereien.

Um die hohe Qualität der Produkte zu schätzen, muss man die orangenfarbene Färbung der Haut betrachten, welche von dem Karoten des Maises und frischen Grases stammt, sowie die Konsistenz des Fleisches, die Robustheit der Knochen und vor Allem… während des Kochens…vom typisch angenehmen Geruch.